KontaktAktuelles

Herzlich Willkommen!

Wir freuen uns, dass Sie sich über uns und unsere Angebote informieren wollen.

Die Diakonie Donau-Ries ist das soziale Gesicht oder der „ausgestreckte Arm in die Gesellschaft“ der evang.- lutherischen Kirche in den drei Dekanatsbezirken Donauwörth, Nördlingen und Oettingen. Wir kümmern uns um Menschen, die Pflege, Beratung, Begleitung, Betreuung, Hilfe und Informationen zu sozialen Fragen benötigen. Wir wenden uns denen zu, von denen sich andere abwenden, sorgen dafür, dass pflegebedürftige Menschen zu Hause in guten Händen sind und tragen besondere Sorge für die Menschen, die sich in unseren stationären und teilstationären Einrichtungen befinden.

Die folgenden Seiten bieten Ihnen einen Einblick in unsere Angebote und unser Tun!

Aktuelle Nachrichten

Dienstag, 13. November 2018

Pflegekurs „Schwerpunkt Demenz, Depression, Wahn im Alter“

Der Gerontopsychiatrische Dienst, Fachstelle für pflegende Angehörige, lädt Angehörige und Interessierte herzlich ein zum

Pflegekurs „Schwerpunkt Demenz, Depression, Wahn im Alter“

jeweils montags und mittwochs, 25.03. / 27.03. / 01.04. / 03.04. / 08.04. / 10.04.2019 von 18:00 bis 20:00 Uhr im Gemeindehaus Christuskirche, Pflegstr. 32, 86609 Donauwörth

Mehr lesen?
Donnerstag, 18. Oktober 2018

Herzliche Einladung zur Mitgliederversammlung des Diakonievereins Mittleres Ries e.V.

Die diesjährige Mitgliederversammlung des Diakonievereins Mittleres Ries e.V. findet am Sonntag, 11. November 2018 um 14.00 Uhr im Gemeindezentrum in Möttingen statt.

Ein Unterhaltungsprogramm sowie Kaffee und Kuchen werden angeboten. Als musikalischer Höhepunkt werden uns die „Weggefährten“ Lieder vortragen.

Die Tagesordnung umfasst folgende Punkte:

Mehr lesen?
Mittwoch, 10. Oktober 2018

Erntdankspende der Neuapostolischen Kirche fürs CaDW, den Nördlinger Tafel- und Kleiderladen

Am Sonntag, 7. Oktober 2018, wurde auch in der neuapostolischen Kirche Nördlingen das Erntedankfest unter dem Motto „Gott sei Dank“ gefeiert. Im Mittelpunkt stand der Dank-Gottesdienst mit dem Kirchengemeindeleiter und Vorsteher Siegfried Karg. Zu diesem Ereignis hatten die Mitglieder der Kirchengemeinden Nördlingen, Mönchsdeggingen und Rudelstetten Lebensmittel gespendet und eingebracht, die am Altar aufgestellt wurden. Diese Gaben waren äußeres Zeichen der Dankbarkeit gegenüber dem Schöpfer.

 

Mehr lesen?

Kontakt